Praxis für Psychologie und Psychotherapie

Neue Praxisadresse:
Annagasse 3/6

Unsere Psyche ist ein komplexes und fragiles Konstrukt. 

Daher versuche ich in meinem ganzheitlichen Zugang jedem Menschen möglichst individuelle und maßgeschneiderte Unterstützungsmöglichkeiten anzubieten, welche den jeweiligen Bedürfnissen optimal entsprechen. Manch einer benötigt nur eine kurzfristige Beratung, andere möchten im Rahmen einer ausführlichen Diagnostik herausfinden, was die Ursachen und Zusammenhänge ihrer psychischen Beschwerden oder interpersonellen Probleme sind, andere wissen bereits, dass sie sich im Rahmen einer Psychotherapie mit sich und ihrem Leben tiefergehend auseinandersetzen möchten und wieder andere stehen vor unerwarteten Krisen oder schwerwiegenden Entscheidungen und brauchen akute Hilfe bei der Bewältigung dieser schwierigen Herausforderungen.

Ich habe mir das Ziel gesetzt, umfassende und fachlich fundierte psychologische und psychotherapeutische Leistungen anzubieten, um Menschen ein Stück ihres Lebensweges zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, konstruktiv voranzukommen und sich weiterzuentwickeln.

Auf diesem Weg möchte ich Sie herzlich dazu einladen sich umzusehen und herauszufinden, was Sie brauchen. Gerne können Sie sich auch über meine Entwicklung ein Bild machen.

Mit besten Grüßen

MMag. Julia Wachter

  • Psychotherapeutin
  • Klinische- und Gesundheitspsychologin
  • Wahlpsychologin für klinisch-psychologische Diagnostik
  • Notfallpsychologin
  • Rechtspsychologin

Therapie

Ich bin in der Psychotherapiemethode systemische Familientherapie ausgebildet und biete diese v. a. im Rahmen von Einzel- und Paarsettings an. Des Weiteren habe ich eine Zusatzausbildung in klinischer Hypnose, welche im Einzelsetting, kombiniert mit der systemischen Therapie zur Anwendung kommt.

Die klinische psychologische Behandlung ist keine Psychotherapiemethode, sondern eine schulenübergreifende Behandlungsform, basierend auf psychologisch fundierten Erkenntnissen.

Nebst der Indikation bei klinischen Störungsbildern sind v. a. psychische Probleme aufgrund von Trennung und Scheidung sowie gerichtlich auferlegte Therapie aufgrund von strafrechtlichen Verurteilungen und Weisungen Themengebiete mit den ich mich intensiv beschäftige.

Systemische Einzeltherapie

Psychotherapie nach klassischen sowie nach neuen Ansätzen

Systemische Paartherapie

Unterstützung bei
partnerschaftlichen Herausforderungen

Klinisch-psychologische Behandlung

Zur Bewältigung psychischer, sozialer und körperlicher Beeinträchtigungen und Erkrankungen

Klinische Hypnose

Ein anderer Bewusstseinszustand verschafft Zugang zu blockierten Ressourcen

Trennung und Scheidung

Psychotherapie in einer emotional besonders verwundbaren Phase

Forensik und Deliktprävention

Forensische Psychotherapie mit Therapieauflage nach strafrechtlicher Verurteilung

Beratung

Eine kurzfristige, mitunter auch nur einmalige, Interventionsform, in welcher zu bestimmten Themen sachliche Informationen vermittelt werden.

Diagnostik

Klinische psychologische Diagnostik dient der Orientierung und Behandlungsplanung in der Psychiatrie und Psychotherapie.

Weiteres Angebot 

Auch in den folgenden Bereichen biete ich meine professionelle Unterstützung an.

Krisenintervention

Interventionsform, um Menschen bei psychischen Problemen zu helfen, die in akuten Phasen psychosozialer Krisen (Verlustkrisen, Lebensveränderungskrisen und Traumata) auftreten

Burn Out und Burn Out-Prophylaxe

Unterstützung bei diesem schweren Erschöpfungszustand auf körperlicher, emotionaler, geistiger und sozialer Ebene, dem eine länger andauernde bzw. chronische Stressreaktion vorausgeht.

Supervision

Beratungsform für zumeist in psychosozialen Berufen tätige Menschen. Das Ziel von Supervision besteht darin, das eigene Handeln zu prüfen, zu verbessern, zu erweitern und Anregungen für neue Sichtweisen und Behandlungsoptionen zu erhalten

Selbsterfahrung

Sie umfasst das Kennenlernen und Reflektieren über das Erleben und Agieren seines Selbst insbesondere in herausfordernden Situationen und ist je nach angestrebter Ausbildung in unterschiedlicher Stundenzahl vorgeschrieben.